Menu

Spielspaß bei der Hochzeitsfeier


Wer einmal eine etwas ausgefallene Hochzeit feiern möchte, kann sich die Örtlichkeiten zum Beispiel wie eine Spielhalle oder ein Kasino dekorieren. Man hat aber auch schon Spaß, wenn man sich einen Flipper oder einen Glücksspielautomaten ausleiht und dort aufstellt, wo gefeiert wird.

Antike Automaten

Wer mit Stil seine Gäste verwöhnen will, wird schauen, ob er einen antiken Glücksspielautomaten auftreibt, der noch voll mechanisch funktioniert und vielleicht sogar noch einen Hebel hat, der den Automaten einst den Namen “einarmiger Bandit” gab. Solche Automaten sind noch bis in die 80er Jahre gebaut worden und man kann einige im Internet oder aber auf Flohmärkten kaufen.

Gebrauchte Automaten

Viele Spielhallen verkaufen gebrauchte Automaten, wenn diese nicht mehr gesetzlichen Vorschriften genügen, wenn sich die Währung oder Münzen ändern oder aber einfach die Technologie nicht mehr auf dem neusten Stand ist. So einen Automaten kann man dann zum Beispiel in der Raucherecke bei der Hochzeit aufstellen. So fühlen sich die Gäste in die Zeit zurtückversetzt, in der man in der Kneipe bei einem Bier die Walzen hat drehen lassen.

Moderne Videoautomaten

Am meisten machen natürlich moderne Videoautomaten her, die man zum Zeitvertreib im Foyer eines Hochzeitsortes aufstellen kann. Wer einmal eine Pause vom Trubel braucht, kann dann eine Partie Poker spielen oder sich in einem Walzen-Roulette versuchen. Besonders originell ist es aber, wenn man einen Automaten ausleihen kann, dessen Thema irgendwie zum Brautpaar passt. Wenn einer der beiden zum Beispiel bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, dann kann man einen Firefighter-Automaten nehmen. Gleiches gilt für Hobbyangler oder auch Sänger.

So ein Glücksspielautomat bei einer Hochzeitsfeier hat auch noch einen anderen Effekt: Man kann das Geld dass die Gäste einwerfen, behalten und damit sogar die Hochzeitsfeier finanzieren. Oder aber man zeigt sich generös und benutzt den Automaten, um Geld für eine gute Sache zu sammeln und überweist die Erlöse dann an einen gemeinnützigen Verein.

Leave a reply